Ich habe bereits im letzten Artikel meine Einnahmen für den letzten Monat aufgezeigt, welche ich mit den besten fünf Blogs und Nischenwebseiten im März 2016 erzielt habe. Heute möchte ich einen Schritt weiter gehen und eine ähnliche Liste für das gesamte Jahr 2015 erstellen. Diesmal werden sogar meine Top 10 präsentiert. Allerdings zweigeteilt in zwei einzelne Artikel. In diesem werden die Plätze 10 bis 6 behandelt.

Auch in dieser Einnahme-Liste werden die Ausgaben vollständig  für die Berechnung ignoriert, da nur die Höhe der Einnahmen relevant ist und nicht der Gewinn, welcher mit der Webseite erzielt wurde. Die Ausgaben für die jeweilige Seite präsentiere ich trotzdem, sodass der Leser gerne nachrechnen kann, wie hoch der Gewinn im Jahr 2015 war. Den Arbeitsaufwand, den ich in die Webseiten gesteckt habe, kann ich mittlerweile nicht mehr genau benennen und somit lasse ich ihn weg, bevor ich völlig falsche Angaben mache. Ich schätze diesen aber ab, damit zumindest eine grobe Vorstellung erzeugt wird.  Jetzt viel Spaß beim Lesen der Top 10 Liste: Einnahmen Webseiten im Jahre 2015

Platz 10 pc-monitore.org mit 195,85 Euro Einnahmen

Einnahmen pc-monitore.org 2015Die Einnahmen der pc-monitore.org nahmen nach ordentlichen ersten fünf Monaten rapide ab. Das lag vor allem daran, dass die Seite ein Schattendasein pflegt und im letzten Jahr so gut wie keinen neuen Inhalt bekommen hat. Insgesamt habe ich schätzungsweise fünf Stunden Arbeitsaufwand in die Nischenseite gesteckt. Den Großteil des Umsatzes erzielt die Monitor-Seite mit den Provisionen vom Amazon-Partnerprogramm für verkaufte Bildschirme.

Kategorie: Nischenseite

Einnahmen durch google Adsense: 5,65 Euro

Einnahmen durch das Amazon-Partnerprogramm: 190,20 Euro

Gesamteinnahmen: 195,85 Euro

Domainregistrierungsgebühren: 11,04 Euro

Anteilige Webspace-Kosten: 3,04 Euro

Platz 9 wasserenthärtung.de mit 207,67 Euro

Einnahmen wasserenthärtung.de 2015Die Nischenwebseite wasserenthärtung.de ist mittlerweile verkauft und nicht mehr in meinem Besitz. Trotzdem erscheint die Webseite aufgrund ihrer Einnahmen auf Platz 9 der Top-Liste. An dieser Seite habe ich im letzten Jahr nichts getan und keinen Arbeitsaufwand hineingesteckt. Die Einnahmen schwankten in 2015 gewaltig und verwunderlich ist, dass im Juni ein Viertel des Einkommens generiert wurde. Dies war aus meiner Sicht aber Zufall, da Wasserenthärtung kein Saisonartikel ist und der Einnahmewert in den Folgemonaten nicht bestätigt werden konnte.

Kategorie: Nischenseite

Einnahmen durch google Adsense: 90,70 Euro

Einnahmen durch das Amazon-Partnerprogramm: 116,97 Euro

Gesamteinnahmen: 207,67 Euro

Domainregistrierungsgebühren: 5,71 Euro

Anteilige Webspace-Kosten: 3,04 Euro

Platz 8 slingpumps.de mit 210,81 Euro

Einnahmen slingpumps.de 2015Eine jede Frau wünscht sich schöne Schuhe. Auf dieser Tatsache beruht Platz 8 der Top-Einnahme-Liste. Auch an dieser Seite habe ich in 2015 nichts gemacht und sie so ruhen lassen. Die Einnahmen schwanken aber sind über das Jahr gesehen stabil.

Kategorie: Nischenseite, Blog

Einnahmen durch google Adsense: 20,66 Euro

Einnahmen durch das Amazon-Partnerprogramm: 82,15 Euro

Tantieme VG Wort: 12,00 Euro

Sonstige Einnahmen: 96,00 Euro

Gesamteinnahmen: 210,81 Euro

Domainregistrierungsgebühren: 5,71 Euro

Anteilige Webspace-Kosten: 3,04 Euro

Platz 7 einbaukühlschrank.org mit 270,05 Euro

Einnahmen einbaukühlschrank.org 2015Einbaukühlschrank.org ist eine Nischenwebseite, die sich mit den gleichnamigen Küchengeräten beschäftigt. Und wieder eine Seite, an der ich im letzten Jahr keinen Handschlag getan habe. Bei einbaukühlschrank.org variieren die Einnahmen stark aber sind tendenziell stabil.

Kategorie: Nischenseite

Einnahmen durch google Adsense: 18,53 Euro

Einnahmen durch das Amazon-Partnerprogramm: 177,28 Euro

Tantieme VG Wort: 12,00 Euro

Gesamteinnahmen: 270,05 Euro

Domainregistrierungsgebühren: 11,04 Euro

Anteilige Webspace-Kosten: 3,04 Euro

Platz 6 walkietalkie.org mit 360,50 Euro

Einnahmen walkietalkie.org 2015

Das Weihnachtsgeschäft bringt oftmals ein Vielfaches der normalen Einnahmen

Die Nischenseite bietet neben Informationen zum Thema Walkie Talkies auch Testberichte an. Ich habe im Dezember begonnen die Seite zu überarbeiten und der Relaunch dauert an. Immer wenn ich ein wenig Zeit habe, widme ich mich der Seite. Im Dezember waren dies vielleicht zehn Stunden meiner Zeit. Ziel ist eine klare Einnahmesteigerung. Der Einnahmesprung Ende des Jahres lag aber nicht an der Erneuerung, sondern an der Tatsache, dass die kleinen handlichen Funkgeräte sehr gerne zu Weihnachten verschenkt werden. Die Seite ist ein tolles Beispiel, wie viel höher die Einnahmen im Weihnachtsgeschäft sein können. Grob gesagt ist im November bereits eine Verdopplung der Einnahmen zu verzeichnen und im Dezember sind diese dann 4-5 mal so hoch, wie im restlichen Jahr. Aber aufgrund der anderen Seiten in dieser Liste wird deutlich, dass dies stark vom Produkt abhängt und ob es gerne als Geschenk genutzt wird.

Kategorie: Nischenseite

Einnahmen durch google Adsense: 18,53 Euro

Einnahmen durch das Amazon-Partnerprogramm: 329,97 Euro

Tantieme VG Wort: 12,00 Euro

Gesamteinnahmen: 360,50 Euro

Domainregistrierungsgebühren: 11,04 Euro

Anteilige Webspace-Kosten: 3,04 Euro

Kosten für Texterstellung: 40,00 Euro

Fazit und Aussicht auf die Plätze 5 bis 1

Dies soll es erst einmal gewesen sein mit der Top-Liste der Einnahmen für 2015. Aber nicht traurig sein, in ein paar Tagen gibt es die Fortsetzung mit den Einnahmen der Plätze 5 bis 1. Ich kann jetzt schon versprechen, dass die vorderen Plätze weit mehr Einnahmen erzielt haben als die bisher vorgestellten Nischenseiten und Blogs.

Was auffällig an den bisher vorgestellten Seiten ist, ist die Tatsache, dass ich bis auf die walkietalkie.org kaum Geld und Zeit in die Webseiten gesteckt habe. Das zeigt, dass eine gut erstellte Nischenwebseite auch über Jahre mit wenig Pflege auskommt und Einnahmen generiert. Die Anfangs hohe Zeit- und Geldinvestition zahlt sich teilweise auch noch viel später weiterhin aus. Selbst wenn zu Beginn kaum Einnahmen generiert werden, brauch man sich als Ersteller nicht zu ärgern.

Das folgende Diagramm zeigt die Gegenüberstellung von Einnahme und Ausgaben der Plätze 10 bis 6 im Jahr 2015.

Einahmen-Ausgaben-2015

Es zeigt sich, dass die Plätze 10 bis 6 äußerst rentabel sind. Mit gerade einmal 100 Euro Geldeinsatz 1245 Euro erwirtschaftet, das nenne ich ein ordentlichen ROI. Und auch der Arbeitsaufwand (Summiert geschätzte 15 Stunden im Jahr 2015) für diese Seiten war minimal. Ob die Plätzte 5 bis 1 ebenso lukrativ waren?